ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG

Die Welt von oben

 

Kamera-Drohnen knipsen Fotos aus vielen Metern Höhe

Vorfreude bleibt die schönste Freude – vor allem, wenn ein sensationelles Weihnachtsgeschenk wartet. So kann mit ein wenig Glück der außergewöhnliche Solitärring Calla im Wert von 1.500 Euro demnächst den Finger seiner glücklichen Gewinnerin schmücken. Besetzt mit einem Brillanten von 0,10 ct, in Weiß vs und gefertigt in 750/Gelbgold strahlt der zauberhafte Ring Calla aus der Schmuckmanufaktur Schaffrath Eleganz und Klasse aus.

Tradition und Leidenschaft – dafür steht Juwelier Fridrich seit mehr als 150 Jahren. 1864 eröffnete der Niederbayer Johann Baptist Fridrich sein Geschäft in der Sendlinger Straße. Und da befindet es sich auch heute noch. Nunmehr in vierter und fünfter Generation führen die Familien Fridrich und Lindner im Stammhaus in der Münchner Altstadt kostbaren Schmuck und wertvolle Uhren, ideale Begleiter für die besten Momente im Leben.

So kann der hinreißende Solitärring Calla – der Ring des Jahres bei Juwelier Fridrich – schon bald Ihnen gehören. Voraussetzung: Sie beteiligen sich an unserem Weihnachtsengel-Gewinnspiel und finden den Lösungssatz. Bei mehreren richtigen Einsendungen entscheidet das Los.

Eleganz und Glanz

 

Juwelier Fridrich präsentiert den Solitärring Calla aus der Schmuckmanufaktur Schaffrath

Die Tischleuchte Nightingale, entworfen von Dante – Goods and Bads in Zusammenarbeit mit Rosenthal, stellt den Aufbau und die Konstruktion einer Lampe gänzlich und im wahrsten Sinne auf den Kopf: Der ansonsten übliche Schirm des Designstücks, das einen Wert von 619 Euro (inkl. MwSt.) hat, ist um 90 Grad gedreht und kreiert ein ganz neues Verhältnis zwischen Leuchte und Reflektor. Der filigrane Porzellankörper erinnert im ersten Moment an eine altertümliche Laterne, strahlt jedoch durch seine klare Form und den weichen LED-Lichtkegel eine durch und durch moderne Ästhetik aus. Ein Lederband dient als Griff, mit dem man die Lichtposition verändern kann, und versteckt elegant die Verkabelung. Nightingale ist 27 Zentimeter hoch und gibt es in München, wie auch weitere Lampen oder Porzellangeschenke, im neu eröffneten Rosenthal Store München. 

Foto: Fridrich

Foto: Rosenthal

Foto: WinklerWerbung

Dieser Preis wurde zur Verfügung gestellt von

J.B. Fridrich GmbH & Co. KG, Sendlinger Str. 15 | 80331 München | www.fridrich.de | Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 10 bis 19 Uhr, Samstag 10 bis 18 Uhr, 02. Dez. bis 23. Dez., Montag bis Samstag 10 bis 20 Uhr

Licht in seiner klarsten Form

 

Nightingale bringt Porzellan zum Strahlen

Dieser Preis wurde zur Verfügung gestellt von

Rosenthal Store München | Kardinal-Faulhaber-Straße 5 | 80333 München | Tel: 089/222617 | Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 10 bis 19 Uhr, Samstag 10 bis 18 Uhr

In diesem Weinseminar genießen Sie neun hochklassige Rotweine, stärken sich mit einer ofenfrischen Tarte und erfahren Wissenswertes, das Ihnen weiterhilft: im Restaurant bei der Weinauswahl, beim Plaudern mit Freunden und nicht zuletzt bei der Entscheidung vor dem Weinregal. „einfach geniessen“ verlost dreimal ein Rotwein-Klassiker-Seminar für 2 Personen im Wert von 170 Euro. 

Europas Anbaugebiete bringen großartige Rotweine unterschiedlichster geschmacklicher Ausprägung hervor. Neun der wichtigsten Rotweine Europas werden Sie an diesem Abend verkosten und damit genauer unter die Lupe nehmen. Darüber hinaus werden wesentliche Fragen beantwortet, wie zum Beispiel: Welche Rotwein-Typen gibt es und wie unterscheiden sie sich? Woran macht man die Qualität eines Rotweins fest? Ist er sein Geld wert? Ist er typisch für seine Rebsorte oder Region? Welches sind die wesentlichen Rebsorten und welchen Charakter haben sie? Wie schätzt man die Qualität eines Rotweins ein? Soll der Wein dekantiert werden und wenn ja, wie lange? Was macht Rotweine haltbar und welche Weine lohnt es sich zu lagern? Die professionellen Schmeckexperten von „einfach geniessen“ stellen Ihnen neun klassische und teils herausragende Rotweine im kleinen Kreis (maximal 16 Gäste pro Seminar) vor. Die große Wein- & Genussschule im Zentrum Münchens bietet neben Weinseminaren für Einsteiger, Kenner und Genießer auch Seminare zu Champagner, Whisky, Gin, Rum und Bier. 

Genuss erster Güte

 

Das Studio „einfach geniessen“ vermittelt in seinem Rotwein-Seminar Wissenswertes zum Rebensaft

Dieser Preis wurde zur Verfügung gestellt von

„einfach geniessen“| Pestalozzistr. 17 | 80469 München, www.einfachgeniessen.de | Öffnungszeiten: Montag bis Samstag 12 bis 19 Uhr

Vorweihnachtszeit ohne hektisches Treiben und dichtes Gedränge? Auf zum Christkindlmarkt und Christbaumschlagen nach Schloss Unterweikertshofen in die Nähe von Dachau. Die gräfliche Familie von Hundt öffnet in diesem Jahr wieder an den 4 Adventswochenenden (exakte Öffnungszeiten siehe unten) ihre Tore zum Schlosshof oder kutschiert Sie mit dem Christbaum-Express in den hoffentlich verschneiten Winterwald, um Ihren Christbaum zu fällen. Während andernorts Glühwein und Bratwürste in Massen über die Theken gehen, werden die Besucher des Christkindlmarkts in Unterweikertshofen noch persönlich begrüßt und sind herzlich willkommen. Statt XXL-Würsten gibt es hier hausgemachte Schmankerl, statt Trachtenjankern aus Fernost werden handgefertigte Artikel von Handwerkern und Freizeitkünstlern aus der Region mit durchaus originellen Ideen angeboten. Dass nicht nur der Markt, sondern auch die Preise kleiner sind, ist ein angenehmer Nebeneffekt. Die beschauliche Atmosphäre und idyllische Kulisse gefallen einfach. Über 30 Buden zählt der schöne Markt inzwischen – mitsamt heimeligem Lagerfeuer zum Aufwärmen. Übrigens: Das Christbaumschlagen macht in der Gruppe ganz besonderen Spaß und eignet sich so auch bestens als Idee für eine Weihnachtsfeier der etwas anderen Art. Und für alle Ungeübten gibt es auch bereits geschlagene Bäume im Schlosshof. Der romantische Christkindlmarkt auf Schloss Unterweikertshofen freut sich auf Sie!

Gräflicher Advent auf Schloss Unterweikertshofen

Das Studio „einfach geniessen“ vermittelt in seinem Rotwein-Seminar Wissenswertes zum Rebensaft

Foto: einfach geniessen

Die Öffnungszeiten in diesem Jahr

1. Adventswochenende:

Samstag, 2.12.2017, 9–19 Uhr

Sonntag, 3.12.2017, 9–19 Uhr

 

2. Adventswochenende:

Freitag, 8.12.2017, 14–19 Uhr

Samstag, 9.12.2017, 9–19 Uhr

Sonntag, 10.12.2017, 9–19 Uhr

 

3. Adventswochenende:

Freitag, 15.12.2017, 14–19 Uhr

Samstag, 16.12.2017, 9–19 Uhr

Sonntag, 17.12.2017, 9–19 Uhr

 

4. Adventswochenende:

Freitag, 22.12.2017, 14–19 Uhr

Samstag, 23.12.2017, 9–14 Uhr

Mehr Infos unter www.christbaumverkauf.com |  Gräflich von Hund'sche FORSTVERWALTUNG | Schloss Unterweikertshofen | von Hundtstraße 1

85253 Erdweg bei Dachau | Telefon: 0160 94 99 15 18 oder 08135 939200