ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG

Die Welt von oben

 

Kamera-Drohnen knipsen Fotos aus vielen Metern Höhe

Zum 69. Marktsonntag in Olching bauen am 6. Mai rund 170 Fieranten ihre Stände auf. Sie bieten in der Haupt- und Feursstraße von 10 bis 18 Uhr ihr Sortiment feil. Passend zur Jahreszeit wird die Produktauswahl farbenfroh und frühlingshaft. Die Olchinger Geschäfte im Stadtzentrum haben von 12 bis 17 Uhr geöffnet und stehen ihren Kunden kompetent zur Seite.

Zum Mai-Markt werden die ersten Pflanzen für Wohnung, Balkon und Garten angeboten. Außerdem gibt es Textilien für Groß und Klein, Artikel aus Schafwolle, Silber- und Modeschmuck, Kurz- und Haushaltswaren, handgeflochtene Korbwaren aus Weide, kunstgewerbliche Artikel wie phantasievolle Gipsbilder, Poster, Galeriedrucke und Gestecke aus allerlei Materialien. Es kommen auch Spezialisten mit Neuheiten für den Haushalt oder für Musik.

Kulinarisch erwarten die Besucher köstlicher Steckerlfisch, Rostbratwürste, Fisch- und Steaksemmeln, dazu an Süßigkeiten Crêpes, Waffeln und Kuchen. Für den Durst gibt es Bier, Wein und Sekt, dazu natürlich allerlei alkoholfreie Getränke und Kaffee.

Frühlingshafte Angebote

 

Beim Marktsonntag in Olching gibt es allerlei Schönes für Wohnung und Garten, aber auch kulinarische Spezialitäten

Reges Markttreiben herrscht zwischen den Ständen.
Foto: Stadt Olching

Für Kinder wird am Nöscherplatz das beliebte Bungee-Trampolin aufgestellt. Auch das Kinderkarussell ist hier zu finden. Die Märchen-Zwergerl-Eisenbahn dreht ebenfalls wieder ihre Runden. Dazu kommt ein Team des Kreisjugendrings mit dem Spielmobil, das allerlei Spiel- und Sportgeräte wie Pedalos, Einräder und Stelzen geladen hat.

 

Die Haupt- und die Feursstraße sowie die umliegenden Nebenstraßen sind am Sonntag, 6. Mai, von 6 bis 21 Uhr komplett für den Verkehr gesperrt.

Foto: Pixabay