ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG

Die Welt von oben

 

Kamera-Drohnen knipsen Fotos aus vielen Metern Höhe

Die Innenstadt von Fürstenfeldbruck verwandelt sich an diesem Wochenende wieder in einer Feier- und Genussmeile. Beim Altstadtfest vom 19. bis 21. Juli erwartet die Besucher ein starkes Programm mit Top-Live-Bands, Showgruppen und Vorführungen diverser Brucker Vereine, die Break Dance, Hiphop, Line Dance und Zumba darbieten. Auf dem Viehmarktplatz werden ein Kinderprogramm sowie das Amper Slam Open Air geboten. Dazu verwöhnen die Gastronomen die Besucher mit Spezialitäten und kulinarischen Schmankerln.

 

Zur Eröffnung des Fests halten die Mitglieder der Königlich Privilegierten Feuerschützengesellschaft Fürstenfeldbruck am Freitag um 18.45 Uhr auf der Amperbrücke ein Böllerschießen ab. 

 

Oberbürgermeister Erich Raff begrüßt um 19 Uhr offiziell die Gäste aus nah und fern. Die Bands treten auf den Bühnen in der Augsburger-, Pucher- und Schöngeisinger Straße sowie vor dem Rathaus auf. Am Samstag zieht die Trommelgruppe Sambavaria durch die Altstadt (14 bis 18 Uhr) und das Jugendblasorcheste der Stadtkapelle spielt vor dem Rathaus (ab 15 Uhr). Zwischen Rathaus und Amperbrücke werden am Samstag Taekwon-Do-Aufführungen geboten, das Jugendblasorchester der Stadtkapelle spielt und die Football-Abteilung des TuS zeigt Pyramiden mit Chearleadern.

 

In der Pucher Straße präsentiert die Band Sequel Irish Folk, Traditionals und Kneipensongs (ab 19 Uhr). Nach dem Erfolg bei der Premiere im Vorjahr spielen beim Amper Slam Open Air auf dem südlichen Viehmarktplatz heuer an zwei Tagen insgesamt 16 Bands. Dazu organisiert der Stadtjugendrat am Samstag ein DJ-Zelt und Kaizoku am Sonntag. Auf dem Leonhardsplatz stellen die Ministranten von Sankt Magdalena wieder ein dreitägiges Festival mit vielen Bands auf die Beine. Es beginnt am Freitag um 19.30 Uhr mit der Formation AC Roses, danach entern die Capones die Bühne.

Gesundheitstipps von
Skistar Viktoria Rebensburg

 

Auf dem nördlichen Viehmarktplatz gibt es am Samstag und Sonntag jeweils ab 13 Uhr ein Kinderprogramm mit Kiddi-Car, Abenteuerspielplatz mit Bastelangeboten und Spielen, darunter Schachspiel von der Schachabteilung des TuS. Die Evangelische Jugend bietet Basketball und Kicker an. Unter dem Motto „Fit & Aktiv“ vermittelt Skistar Viktoria Rebensburg spielerisch Wissen an Kinder über gesunde Ernährung, Bewegung, Selbstwirksamkeit, Vorsorge und Entspannung. Am Samstag werden auf der Hauptbühne bei der Sparkasse wieder Fundräder versteigert (11 Uhr), es sind allerlei Marktbuden aufgebaut und viele Läden sind auch am Sonntag von 12 bis 17 Uhr geöffnet. Am Sonntagvormittag lädt der Ökumenische Christenrat Fürstenfeldbruck-Emmering um 11 Uhr zu einem ökumenischen Wortgottesdienst ein, dazu spielt die Blasmusik aus Schöngeising. Die Brucker Innenstadt wird ab Freitag um 9 Uhr bis Sonntagnacht für Autos gesperrt. Die Stadtverwaltung fordert die Gäste auf, grundsätzlich keine Rucksäcke und große Taschen mitzunehmen. Untersagt sind auch Gassprühdosen mit schädlichem Inhalt, ätzende oder färbende Substanzen sowie Gegenstände, die als Hieb-, Stoß- oder Stichwaffen verwendet werden können. Taschen und Rucksäcke werden vom Ordnungsdienst kontrolliert.    

bib